Statements

Martina Steimer, Künstlerische Leitung Pantheon Theater

Martina Steimer, Künstlerische Leitung Pantheon Theater 1280 768 APWPT

„Wir nutzen am Pantheon Theater in Bonn drahtlose Mikrofone. Aber es gibt ein Problem mit den Frequenzen. Es wird wirklich immer schwieriger für die Kultur.“

weiterlesen

Thomas Pigor, Kabarettist

Thomas Pigor, Kabarettist 467 618 APWPT

„Auch in Zukunft müssen Bühnenauftritte mit Funkmikrofon in Deutschland noch störungsfrei möglich sein!“

weiterlesen

Kai Wingenfelder, Musiker

Kai Wingenfelder, Musiker 408 548 APWPT

„Deutschland ist das Land in Europa, das mit am meisten unter dem Ausverkauf von Funkfrequenzen leidet.“

weiterlesen

Norbert Hilbich, Sennheiser

Norbert Hilbich, Sennheiser 601 850 APWPT

„Sennheiser fordert Planungssicherheit für Nutzer und Hersteller drahtloser Produktionstechnik.“

weiterlesen

Heiner Betz, KölnKongress

Heiner Betz, KölnKongress 800 817 APWPT

„Die andauernde Änderung der nutzbaren Frequenzbereiche ist ein unhaltbarer Zustand.“

weiterlesen

Dr. Ulrich Liebenow, Mitteldeutscher Rundfunk (MDR)

Dr. Ulrich Liebenow, Mitteldeutscher Rundfunk (MDR) 894 936 APWPT

„Es muss geeignetes Ersatzspektrum ausgewiesen werden, das langfristig genutzt werden kann.“

weiterlesen

Andreas Turnwald, Berufsvereinigung Filmton (bvft)

Andreas Turnwald, Berufsvereinigung Filmton (bvft) 1400 933 APWPT

„Spielfilme, Dokumentationen und Nachrichten kommen nicht ohne den Einsatz von Tonfunkstrecken aus. In Frage kommen dafür nur Funkfrequenzen, die nicht durch den Körper oder die Raumwände abgeblockt werden. Die Regierungen müssen sich für deren vorrangigen Erhalt einsetzen.“

weiterlesen

Hubert Eckart, DTHG

Hubert Eckart, DTHG 763 797 APWPT

„Wir fordern mit Nachdruck ein uneingeschränkt zur Verfügung stehendes Frequenzspektrum und Planungssicherheit für die Zukunft.“

weiterlesen

Wolfgang Schöpe, VPLT

Wolfgang Schöpe, VPLT 201 269 APWPT

„Aus Sicht des VPLT ist die Auktion der für die Entertainment-Technologie-Branche so wichtigen Funkfrequenzen ein politisches Armutszeugnis.“

weiterlesen

Sebastian Artymiak, Verband Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT)

Sebastian Artymiak, Verband Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT) 900 621 APWPT

„Die Politik muss für ausreichend Frequenzen für die Inhalteproduktion sorgen.“

weiterlesen